Juliana Kompakt

Über Compact

Die Einführung einer neuen Generation von Gewächshäusern begann 2013 mit einem neuen Modell aus der Premium Serie und einem neuen Gärtner Modell.

In der Saison 2014 kam eine weitere Neuheit hinzu – ein neuer Spross aus der Serie Compact. Das neue Modell Compact ist aus dem gleichen neu entwickelten Profilsystem hergestellt wie die beiden anderen Serien, weshalb sich viele der praktischen Eigenschaften und schicken Details von Premium und Gärtner wiedererkennen lassen.

Das Gewächshaus wird mit einer Stalltür geliefert und ist in zwei Farbausführungen erhältlich: Alu/Schwarz oder Anthrazitgrau/Schwarz.

Darüber hinaus stehen vier verschiedene Verglasungsarten zur Auswahl: 3 mm geteiltes Blankglas, 3 mm Sicherheitsglas, 6 mm Polycarbonat und 10 mm Polycarbonat. Juliana Compact spricht anspruchsvolle Hobbygärtner an, die einerseits ein kleineres Gewächshaus wünschen und andererseits hohe Qualität, funktionelle Details und ein schickes Design honorieren wollen.

Das Modell ist in drei Größen erhältlich – 5,0 m², 6,6 m² und 8,2 m². Die großzügige Seiten- und Gesamthöhe bietet ein positives Raumgefühl und gute Arbeitsbedingungen.

Nach oben